Wie wählt man den idealen Bewässerungsschlauch für Gemüsegärten im Winter?

Wie wählt man den idealen Bewässerungsschlauch für Gemüsegärten im Winter?

Ein Gemüsegarten verlangt eine ständige Pflege, auch im Winter. Selbst in den Wintermonaten muss man den Gemüsegarten gießen: Dabei hat man wegen der niedrigen Temperaturen ganz besonders auf die Wahl des Bewässerungsschlauches zu achten. Plötzlicher Frost und Temperaturen unter Null können die Nutzbarkeit hilfreicher Mittel wie der Schlauch zum Gießen Ihres Gemüsegartens aufs Spiel setzen.

Als Lohn für alle Bemühungen versorgen uns winterliche Gemüsegärten auch in den kältesten Monaten mit einer reichhaltigen Auswahl an Gemüsesorten, die für unsere Gesundheit unentbehrlich sind.

Was benötigen wir für die Pflege unserer Gemüsegärten im Winter? Und welche Gemüsesorten können wir auch im Winter anbauen? Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie Sie ganz einfach und erfolgreich Ihren Gemüsegarten pflegen können.

Wintergemüse: zahlreich, gut und (fast) frostfest

Es gibt viele gute Wintergemüse und einige davon (Knoblauch, Zwiebel, Kohle und Kreuzblütengewächse im Allgemeinen) besitzen bewährte antitumorale Eigenschaften.

Hier eine – unvollständige – Aufstellung der Gemüsesorten, die Sie in Ihrem eigenen Gemüsegarten im Winter anbauen können:

 

Bewässerungsschlauch

BewässerungsschlauchBewässerungsschlauchErbsen: Wenn Sie in einer Gegend mit einem milden Klima leben, sind Erbsen vor den ersten Frösten auszusäen, also bis Ende November, spätestens Anfang Dezember. Im Frühling können Sie dann die Früchte ernten

  • Knoblauch: Knoblauch ist nicht nur in unserer Küche wichtig, sondern auch leicht anzubauen. Es genügt, einige Zehen in einer Vase oder zwischen anderem Gemüse im Gemüsegarten einzugraben, und dies ist in jeder Jahreszeit möglich. Wenn Sie ihn im Winter anbauen, können Sie ihn im nächsten Sommer ernten. Er wird Sie nicht enttäuschen.

Kohlarten: Für Kohlarten ist der Winter genau die richtige Jahreszeit. Schwarzer Toskana-Kohl ist bis -10°C frostbeständig. Normalerweise sind die herbstlichen Kohl- und Blumenkohlarten jedoch vor dem ersten Frost zu ernten, da plötzlich eintretende Temperaturen unter Null der ganzen Ernte schaden könnten.

Radieschen: Sie können sowohl in der Vase wie auch im Gemüsegarten einfach angebaut werden. Man muss sie vor der „wirklichen“ Kälte aussäen, zwischen Ende November und Anfang Dezember.

Spinat: Sie haben bis Anfang Dezember Zeit, um Spinat auszusäen. Egal ob im Gemüsegarten auf dem Balkon, in der Vase, oder im Gemüsegarten im Erdboden: Säen Sie ohne Angst.

Zwiebeln und Schalotten: Zwiebeln und Schalotten können problemlos auch im Dezember angebaut werden,  am besten vor Weihnachten. Im Frühling (wenn sie frühreif sind) oder im Sommer ist dann Erntezeit.

Gut frostbeständig sind dann noch Feldsalat, Porree und Rüben, Mangold, Petersilie, Brokkoli, Radicchio, Zichorie, Fenchel. Einige dieser Gemüsesorten können in Vasen oder auf dem Balkon angebaut werden. (Wenn Sie wenig Platz haben, aber nicht auf Ihre grüne Ecke verzichten möchten, dann lesen Sie den Artikel Wie vertikale Gärten unseren Alltag verbessern)

 YOYO ist kompakt, flexibel, weich und fühlt sich angenehm an.

YOYO, das rote dehnbare System: Der ideale Schlauch zum Gießen in jeder Jahreszeit

Bei einer zweckmäßigen Pflege schenkt der Gemüsegarten auch in den Herbst- und Wintermonaten weiterhin Gemüse von ausgezeichneter Qualität, trotz der niedrigen Temperaturen.

Artischocken, Möhren, Stängelgemüse, Kohl- und Blumenkohlarten, Spinat, Porree, Rüben, Mangold, Petersilie, Brokkoli…: Mit wenigen grundwichtigen Aufmerksamkeiten können Sie das ganze Jahr über ausgezeichnetes Gemüse ernten.

YOYO – der rote dehnbare Schlauch – hilft Ihnen bei der Pflege Ihres Gemüsegartens im Winter, denn er ist gegen Temperatursprünge beständig, leicht zu benutzen, kompakt und praktisch.

YOYO, das innovative rote System zum Gießen, ist:

  • robust, resistent und dauerhaft
  • leicht wie ein Wollknäuel und wendig
  • in verschiedenen Längen erhältlich (8 m, 15 m, 20 m, 30 m)
  • gegen Temperatursprünge beständig (von -10 °C bis +50°C)
  • kompakt und platzsparend: nachdem das Wasser ausgelassen wurde, verkürzt er sich schnell und platzsparend
  • YOYO verlängert sich durch den häuslichen Wasserleitungsdruck (3 bar) bis etwa zur doppelten Ausgangslänge
  • YOYO verhindert Knotenbildungen und Verdrehungen, die das Gießen erschweren

 

Mit YOYO wird die Pflege des Gemüsegartens und des Gartens eine einfache und erfreuliche Gewohnheit.

 

Möchten Sie Ihren Gemüsegarten mit einem innovativen Qualitätssystem pflegen? Verlangen Sie zusätzliche Informationen über YOYO, das rote System, das die Welt der Gemüsegärten und Gärten revolutioniert hat.